Bad Säckinger Stadtgeschichten:

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Daten laden
Daten laden

Hauptbereich

Bad Säckinger Stadtgeschichten - Das Finale

Unsere Stadt aus neuen Perspektiven.

Eigentümliches und Vertrautes – unter den Dächern einer Stadt verbirgt sich vieles. Nur wer genau hinsieht, wird es entdecken. JOERGER MEDIA hat öfters hingesehen und die Trompeterstadt mit ihren Menschen erneut genauer unter die Lupe genommen. Entstehen wird eine aufwändige HDAV-Produktion (High Definition Audiovision). Die „Bad Säckinger Stadtgeschichten“ werden am 25. und 26. April 2020 im Kursaal Bad Säckingen zum letzten Mal mit einer komplett neuen Produktion aufgeführt und bieten einzigartige Möglichkeiten, der Stadt näher zu kommen und ganz genau hinzuschauen, wer da lebt und wirkt. Gesichter, die ihre eigenen Geschichten erzählen bestimmen den Handlungsstrang der Live-Multimedia-Reportage. Die Shows werden von der Sparkassen Kulturstiftung und vom Südkurier als Medienpartner unterstützt.

Tickets für die Show am Samstag, 25.4. erhalten Sie Hier!

Tickets für die Show am Sonntag, 26.4. erhalten Sie Hier!