Veranstaltungen & Events:

Veranstaltungen & Events:

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.
Daten laden
Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.
Daten laden

Hauptbereich

Veranstaltungskalender

Zeitraum

Kategorie

Termin eintragen

Sie können über unser Formular Ihre Veranstaltung online melden. Diese wird dann nach Prüfung von uns freigeschaltet. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte.

Veranstaltung melden

date Sonntag, 28.02.2021

Kurzfilm Matinée - Kulinarisches Kino

Kurzfilm Matinée - Kulinarisches Kino
Datum 28.02.2021
Uhrzeit 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Gloria-Theater
Veranstaltungsort: Anschrift Gloria-Theater
29,00 EUR
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Essen & Trinken, Kunst und Kultur

Die Gloria-Kurzfilm-Matinee am Sonntag, 28. Februar 2021, bietet wieder mit viel Bedacht ausgewählte Highlights für Cineasten. Zwischen den Filmen kann man sich am Buffet verlustieren und entspannt mit anderen Besuchern plaudern.

Starke Emotionen machen auch Filme, die nur wenige Minuten dauern, zu bleibenden Erlebnissen - das beweist alljährlich die Gloria-Kurzfilm-Matinee. Zum sechsten Mal bereits laden die Förderfreunde des Gloria-Theaters zu diesem außergewöhnlichen Event ein - ein Pflichttermin für Kinoliebhaber und alle Freunde gepflegter Unterhaltung. Denn am Sonntag, 28. Februar 2021, gibt es nicht nur cineastische Schmankerl zu bestaunen, sondern auch für den Gaumen ist einiges geboten. Bei leckeren Häppchen vom Buffet kommt man leicht ins Gespräch über die eigenen Eindrücke während der Vorführungen. Die Atmosphäre ist herrlich entspannt und man trifft tolle Leute. Zur Begrüßung gibt’s für alle ein Glas Sekt.

“In bewährter Weise sind die Filme wieder in drei Blöcke aufgeteilt”, erklärt Gloria-Intendant Jochen Frank Schmidt. Er übernimmt persönlich die Auswahl der Streifen - und hat sich einiges vorgenommen. “Es ist unglaublich, wie bewegend, wie komisch und wie spannend diese kurzen Filme sein können. Natürlich achten wir auf eine gute Mischung, sodass von allem etwas dabei ist.” Wie gewohnt endet das Kino-Event gegen 14 Uhr. „Natürlich sind auch dieses Mal wieder die Mitglieder der Förderfreunde vor Ort,” sagt Gerd Lay, der Vorsitzende des Vereins, “und sie geben gerne Auskunft über ihre Motivation und ihre Aufgaben beim Einsatz fürs Gloria-Theater.”

Der Vorverkauf beginnt am Montag, 20. Juli 2020. Mitglieder im Verein der Förderfreunde des Gloria-Theaters können schon vorab Tickets erwerben, und zwar ab Montag, 6. Juli 2020. Erhältlich sind die Eintrittskarten wie gewohnt direkt im Gloria-​Theater, online unter www.gloria-theater.de, übers Kartentelefon unter +49 7761 64 90 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

 

date Mittwoch, 17.03.2021

Mathias Richling - Richling #2020

Mathias Richling - Richling #2020
Datum 17.03.2021
Uhrzeit 20:00 Uhr bis 21:40 Uhr
Veranstaltungsort: Anschrift Gloria-Theater
38.- l 35.- l 32.- l 29.- EUR
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Sonstiges

Ersatztermin! Alle Tickets vom 18.03.2020 behalten für diese Vorstellung ihre Gültigkeit. Als Kabarettist hat Mathias Richling sich einen vollkommen unverwechselbaren Stil erarbeitet / Am Mittwoch, 17. März 2021, zieht der Schwabe im Gloria-Theater parodistisch-sarkastisch vorgezogene Jahresbilanz 

 

Wenn Richling Richling spielt, dann sind das natürlich unendlich viele. Der schwäbische Kabarettist holt bei seiner aktuellen Bühnenshow auf seine unnachahmliche parodistische Art wieder einmal fast das gesamte aktuelle Politpersonal ins Rampenlicht - und noch einige schillernde Figuren mehr. Flache Witze sind Mathias Richlings Sache nicht - und damit gehört der gebürtige Waiblinger seit Jahrzehnten zu den beliebtesten und erfolgreichsten Kabarettisten in Deutschland. Seine intelligente und kompromisslose Art, Politiker und Prominente nachzuahmen und dabei auf die Schippe zu nehmen, ist legendär - und absolut einzigartig in der Kabarettszene hierzulande. Richling hat dafür zweimal den deutschen Kleinkunstpreis erhalten sowie den Österreichischen Kleinkunstpreis, den Schweizer Kabarett-Preis Cornichon, den Bayerischen Kabarettpreis und den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg. Bei seinem kommenden Auftritt im Gloria-Theater am Mittwoch, 17. März 2021, zieht Richling schon mal vorab die Bilanz eines ereignisreichen und an Jubiläen gesegneten Jahres. Hilfreich sind dabei wie immer Politiker - nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus dem bösen Ausland, wo sich Populisten und Diktatoren ins Fäustchen lachen über unsere doch so für Menschenrechte und Grundgesetz sensibilisierte Gesellschaft. Mathias Richling malt ein Bild von diesen und jenen, wörtlich und auch parodistisch. Leonardo da Vinci würde vor Neid erblassen. Ach ja - auch der tritt nach 500 Jahren bei Richling auf.

 

 

date Donnerstag, 08.04.2021

Django Asül - Offenes Visier

Django Asül - Offenes Visier
Datum 08.04.2021
Uhrzeit 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstaltungsort: Anschrift Gloria-Theater
38.- l 35.- l 32.- l 29.- EUR
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Kunst und Kultur, Sonstiges, Theater und Aufführungen

NEUES PROGRAMM! 

Kaum ist das Visier offen, hat Django Asül urplötzlich einen ganz anderen Blick auf die Dinge. Raus aus der Filterblase, rein in den Weitwinkel. Und vor allem: Raus in die weite Welt. Django Asül treibt sich herum von Marseille über Malta bis in den Nahen Osten. Und schon hagelt es Erkenntnisse auf die drängendsten Fragen: Wieso ist Malta das ideale EU-Land? Ist der Klimawandel eine Gefahr oder doch eher die Lösung wofür auch immer? Oder gilt das eher für die Digitalisierung? Und: Ist der Einzelne in der Gesellschaft tatsächlich ersetzlich oder eher entsetzlich? Denn mit offenem Visier sieht man nicht so sehr sich selbst, aber umso mehr andere und anderes. Ganz gegen den Trend ignoriert Django Asül die Selbstoptimierung und setzt auf Fremdoptimierung. Dabei lernt er vor allem Verständnis und Verständigung und wird so zum Mediator zwischen den Fronten. Wie das alles funktioniert? Ganz einfach: Django zahlt sich selber ein Grundeinkommen. Und ist damit seiner Zeit weit voraus. Dieses Programm ist daher ein Muss für alle, die den Weitblick nach innen und nach außen haben.

date Montag, 10.05.2021

KOKUBU THE DRUMS OF JAPAN - Into the Light

KOKUBU THE DRUMS OF JAPAN - Into the Light
Datum 10.05.2021
Uhrzeit 20:00 Uhr bis 22:15 Uhr
Veranstaltungsort: Anschrift Gloria-Theater
47.- l 44.- l 41.- l 38.- EUR
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Musik, Sonstiges

Ersatztermin! Alle Tickets vom 31.03.2020 behalten für diese Vorstellung ihre Gültigkeit.

“Into the Light” - zu Deutsch “Hinein ins Licht” - so heißt das neue Bühnenprogramm des Taiko-Trommel-Ensembles Kokubu. Und wieder erwartet die Zuschauer eine faszinierende, hypnotische, fremdartige, intensive und authentische Show. “Kokubu - The Drums of Japan” sind am Sonntag, 10. Mai 2021, zum zweiten Mal im Gloria-Theater in Bad Säckingen zu erleben. Die 17 Musiker haben natürlich wieder ihre traditionsreichen, gewaltigen Taiko-Röhrentrommeln im Gepäck, ein wahrlich beeindruckendes Element der japanischen Kultur. “Es war unglaublich, wie positiv die Zuschauer bei der Premiere reagiert haben. Der Klang der Trommeln geht aber auch durch und durch, eine absolut mitreißende Dynamik - das ist Gänsehaut-Feeling pur”, schildert Gloria-Intendant Jochen Frank Schmidt sein Eindrücke vom ersten Kokubu-Gastspiel. In schwarze Kimonos gekleidet und mit weißen Stirnbändern geschmückt sorgt das Ensemble aus Osaka bei seinen Auftritten mal für einen durchdringenden Akustik-Orkan, mal für spielerisch-dezente Rhythmik, kombiniert mit dem zart-sanften Klang der Bambusflöte Shakuhachi. Für Auge und Ohr ist Atemberaubendes geboten: In wechselnden Gruppierungen und mittels unterschiedlich großer Taiko-Trommeln wird in unfassbarer Synchronizität und dann wieder kontrastierend ein Rhythmus geschlagen. Auch eine besonders imposante, wegen ihrer Größe liegende Röhrentrommel kommt zum Einsatz. Ihre Bespannung bearbeitet ein ein Athlet mit zwei massiven, unterarmdicken Stöcken. Shakuhachi-Meister Chiaki Toyama, um den sich Kokubu formiert, sorgt für das klangliche Gegenstück mit seinen gefühlvollen Flötentönen, deren fernöstliche Melodien auf Anhieb verzaubern.

date Samstag, 10.07.2021

Badmattenfest

Badmattenfest
Datum 10.07.2021
Veranstaltungsort: Anschrift Badmatten
Kategorien Essen & Trinken, Familie, Feste

Kinder- und Familien Spielfest

date Sonntag, 11.07.2021

Badmattenfest

Badmattenfest
Datum 11.07.2021
Veranstaltungsort: Anschrift Badmatten
Kategorien Essen & Trinken, Familie, Feste

Kinder- und Familien Spielfest

date Samstag, 30.10.2021

Wolfgang Amadeus Mozart Requiem d-moll

Wolfgang Amadeus Mozart Requiem d-moll
Datum 30.10.2021
Uhrzeit 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Römisch-katholische Kirchengemeinde Bad Säckingen-Murg
Veranstaltungsort: Anschrift Fridolinsmünster
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Kunst und Kultur, Musik

Wolfgang Amadeus Mozart

Requiem d-moll KV 626

Solisten

Münsterchor St. Fridolin

Vocalconsort Bad Säckingen

L'arpa festante München

Leitung: Markus Mackowiak

 

 

 

Termin eintragen

Sie können über unser Formular Ihre Veranstaltung online melden. Diese wird dann nach Prüfung von uns freigeschaltet. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte.

Veranstaltung melden