Veranstaltungen & Events:

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Daten laden
Daten laden

Hauptbereich

Veranstaltungskalender

Zeitraum

Kategorie

Schauspielerische Trompeterführung

Schauspielerische Trompeterführung
Datum 04.04.2020
Uhrzeit 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Tourismus- und Kulturamt
Veranstaltungsort: Anschrift Haupteingang St. Fridolinsmünster
8 €, mit Gästekarte 6 € inkl. Sektempfang
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Wanderungen & Führungen, Startseite

Eine Zeitreise mit dem Trompeter

Tauchen Sie ein in die Vergangenheit. Der „Trompeter von Säckingen“ führt Sie an Originalschauplätze aus dem gleichnamigen berühmten Versepos, das Mitte des 19. Jahrhunderts von Joseph Victor von Scheffel verfasst wurde. Robert Schönfeld spielt und verkörpert nicht nur den Trompeter sondern schlüpft gekonnt und auf unterhaltsame Art und Weise auch in andere Rollen, die in dieser turbulenten Liebesgeschichte auftauchen. So machen Sie persönlich Bekanntschaft mit den unterschiedlichsten Charakteren des Scheffel‘schen Epos, das auf einer wahren Liebesbeziehung zwischen dem Säckinger Bürgersohn Franz Werner Kirchhofer und dem Edelfräulein Maria Ursula von Schönau beruht.

Stadtführer:
Robert Schönfeld

basta - In Farbe

basta - In Farbe
Datum 04.04.2020
Uhrzeit 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstaltungsort: Anschrift Gloria-Theater
39.- l 36.- l 33.- l 29.- EUR
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Kunst und Kultur, Musik, Theater und Aufführungen

Ein Zuviel an Grau musste man von basta noch nie befürchten. Beständig versorgen die fünf Jungs im besten Alter ihr Publikum seit Jahren mit lebensprallen Liedern, umwerfend komischen Geschichten und feinsinnigen Balladen und arbeiten so unentwegt an der kulturellen Kolorierung für eine Bunte Republik Deutschland. Dass das a cappella, also nur mit Stimmen geschieht, ist dabei fast schon Nebensache. Ganze Orchester und Bands entstehen vor den inneren Augen und Ohren des Publikums. Auch hier ist es der (musikalische) Farbenreichtum, der souveräne Zugriff auf alle erdenklichen Genres und Stilrichtungen, der basta so auszeichnet.

Nachdem sie uns bei ihrer letzten Show „Freizeichen“ mit dem Büroshanty „Cut, copy & paste“ begeistert haben, spendieren sie uns dieses Mal mit ihrer Dancenummer „Reggaeton im Altersheim“ eine weitere so unwahrscheinliche wie geniale Kombination zweier Welten, die nach einmaligen Hören nicht mehr voneinander zu trennen sind. Diese irrwitzigen und doch so passenden Kombinationen sind neben ihrer umwerfenden Bühnenpräsenz so etwas wie bastas Markenzeichen: „Kranke Männer“ verbindet klassischen Hardrock mit maskuliner Wehleidigkeit, „Mein Auto“ alpine Ländlerromantik mit einer satirischen Hymne auf des Mannes besten Freund, das Auto. Apropos Satire: Dass Gesellschaftskritik bei basta nie mit erhobenem Zeigefinger und Moralpredigten, sondern immer sympathisch und mit einem verschmitzten Lächeln dargereicht wird, ist ihre große Stärke. basta schmieren uns keinen Honig um den Mund. Dass es manchmal schwer ist, dieses Leben, davon wissen und singen sie. Aber sie zeigen uns, dass wir das Recht haben, über all die Zumutungen zu schmunzeln. „Das Leben ist kein Wandtattoo“ heißt es bei ihnen, und dass dieser Satz schon fast selber zum Sinnspruch taugt, ist auch wieder eine so typische basta-Ironie. Nein, basta nehmen das Leben ernst und humorvoll zugleich, und das muss man ihnen erstmal nachmachen. Sie gewinnen jeder schmerzlichen, traurigen oder auch nur banalen Situation einen neuen Blickwinkel ab und machen ihn damit schöner. Und was einem den einen oder anderen Tag normal, alltäglich und grau erschienen haben mag, das sieht man spätestens nach dem Besuch einer basta-Show: in Farbe.

 

 

Münsterführung

Münsterführung
Datum 06.04.2020
Uhrzeit 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Tourismus- und Kulturamt
Veranstaltungsort: Anschrift Haupteingang St. Fridolinsmünster
frei
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Wanderungen & Führungen, Startseite

Der prachtvolle, im 17. und 18. Jahrhundert im Barockstil erneuerte Kirchenbau erinnert an die Größe und Bedeutung des einstigen Stiftes, das zur Gründung der Stadt geführt hat. Der Fridolinsschrein ist ein Juwel der Silberschmiedekunst. Wer die Schatzkammer des Münsters aufsucht, kann erahnen, welch großen Einfluss das ehemalige Stift mit seinen Fürstäbtissinnen und den Stiftsdamen aus zahlreichen Adelsgeschlechtern weithin ausübte.

Was nach der Säkularisierung des Stiftes im Jahre 1806 davon heute noch verblieben ist, sind erlesene Silber- und Goldschmiedearbeiten. Der „Fridolinsbecher“, bestehend aus zwei Bergkristallschalen und ein silbernes Hilariuskästchen, gehören zu den bemerkenswertesten Kunstwerken dieses Schatzes.

Karola Kauffmann, Textilien: Kunst + Arbeit

Karola Kauffmann, Textilien: Kunst + Arbeit
Datum 08.04.2020
Uhrzeit 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Tourismus- und Kulturamt der Stadt Bad Säckingen
Veranstaltungsort: Anschrift Villa Berberich
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Ausstellungen, Villa Berberich

Karola Kauffmann, Textilien: Kunst + Arbeit

Karola Kauffmann, Textilien: Kunst + Arbeit
Datum 09.04.2020
Uhrzeit 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Tourismus- und Kulturamt der Stadt Bad Säckingen
Veranstaltungsort: Anschrift Villa Berberich
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Ausstellungen, Villa Berberich

Skatabend mit den Scheffelbuben

Skatabend mit den Scheffelbuben
Datum 09.04.2020
Uhrzeit 18:30 Uhr bis 23:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Skatverein Scheffelbuben
Veranstaltungsort: Anschrift Restaurant ChickNick's im Hotel Scheffelhof
Kategorien Sonstiges, Sport, Vereine

Die Scheffelbuben treffen sich jeden Freitag ab 18:30 Uhr bis ca. 23:00 Uhr in ihrem Spiellokal im Hotel Scheffelhof im Restaurant ChickNick's. Fällt der Freitag auf einen Feiertag, so findet das Treffen am Vortag statt.

Zum Spielen ist jedermann herzlich willkommen!

Bei Nachfragen Tel.: 07761 - 55 340 88

Karola Kauffmann, Textilien: Kunst + Arbeit

Karola Kauffmann, Textilien: Kunst + Arbeit
Datum 10.04.2020
Uhrzeit 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Tourismus- und Kulturamt der Stadt Bad Säckingen
Veranstaltungsort: Anschrift Villa Berberich
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Ausstellungen, Villa Berberich

Rundgang durch die Altstadt

Rundgang durch die Altstadt
Datum 11.04.2020
Uhrzeit 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Tourismus- und Kulturamt Bad Säckingen
Veranstaltungsort: Anschrift Haupteingang St. Fridolinsmünsters
5 €/ erm. 3€
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Wanderungen & Führungen, Startseite

Umrahmt von den Höhen des Schweizer Jura und des Schwarzwaldes liegt die ehemalige Inselstadt Bad Säckingen am Hochrhein. Gehen Sie mit unseren kompetenten Stadtführern 1,5 Stunden durch die romantische Altstadt mit ihren bezaubernden Gassen. Bestaunen Sie die barocke Pracht des St. Fridolinsmünsters mit dem einzigartigen Silberschrein des hl. Fridolin. Schlendern Sie über die längste gedeckte Holzbrücke Europas. Wussten Sie, dass diese auf einer Sonderbriefmarke der Deutschen und der Schweizer Post abgebildet ist?

Unsere Stadtführer zeigen und erklären Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im 1,5-stündigen Rundgang. Nehmen Sie sich danach noch Zeit für unsere schöne Stadt und genießen Sie bei einem erfrischenden Getränk den südlichen Flair des Münsterplatzes.

Karola Kauffmann, Textilien: Kunst + Arbeit

Karola Kauffmann, Textilien: Kunst + Arbeit
Datum 12.04.2020
Uhrzeit 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Tourismus- und Kulturamt der Stadt Bad Säckingen
Veranstaltungsort: Anschrift Villa Berberich
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Ausstellungen, Villa Berberich

Karola Kauffmann, Textilien: Kunst + Arbeit

Karola Kauffmann, Textilien: Kunst + Arbeit
Datum 13.04.2020
Uhrzeit 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Tourismus- und Kulturamt der Stadt Bad Säckingen
Veranstaltungsort: Anschrift Villa Berberich
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Ausstellungen, Villa Berberich

Termin eintragen

Sie können über unser Formular bequem und einfach Ihre Veranstaltung online melden. Diese wird dann nach Prüfung von unseren Mitarbeitern freigeschaltet. Bitte beachten Sie: Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte.

Veranstaltung online melden