Veranstaltungen & Events:

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Daten laden
Daten laden

Hauptbereich

Veranstaltungskalender

Zeitraum

Kategorie

Wander-Fotoausstellung #EinlebenswerterOrt?

Wander-Fotoausstellung #EinlebenswerterOrt?
Datum 20.05.2019
Veranstalter: Veranstalter Jugendparlament Bad Säckingen
Veranstaltungsort: Anschrift In den Schaufenstern teilnehmender Geschäfte
Kategorien Ausstellungen, Kunst und Kultur, Politik & Verbände

im Hinblick auf die anstehenden Kommunal- und Europawahlen zeigen Jugendliche, was sie bewegt, was ihnen an der Stadt gefällt oder auch nicht.

Die Wanderausstellung findet vom 13. Mai bis 1. Juni in den teilnehmenden Geschäften in der Stadt statt:

Modehaus May, Behüt-Dich, ZeitGeist, Panoptikum, Parfümerie Ruthe, Schuhgeschäft Eiche & Klecer, Stadtapotheke, Café Melange, Farbenhaus Fritz, Foto Forstmeyer, Fuchsladen, Tourist-Info Bad Säckingen.

 

 

Nachtwächterführung

Nachtwächterführung
Datum 20.05.2019
Uhrzeit 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Hans Martin Vögtle
Kategorien Wanderungen & Führungen

Erleben Sie die sagenhafte Geschichte um den "Trompeter von Säckingen". Gehen Sie dem geheimnsivollen Kater "Hiddigeigei" mit seinen originellen Versen auf den Grund. Lassen Sie sich von den zahlreichen Rezitationen der Verse des Katers verzaubern. Wandeln Sie durch die Altstadtgassen mit den historischen Gebäuden wie St. Fridolinsmünster, Gallusturm, Schloss Schönau und der längsten gedeckten Holzbrücke Europas. Hören Sie vom Stadtgründer, dem heiligen Fridolin, der im 6. Jahrhundert die Stadt Säckingen gründete und den Hochrhein christianisierte.

Stadtführer:
Hans-Martin Vögtle

Anmeldung erforderlich bei Herrn Vögtle unter: 07761 1434 (ab 18.00 Uhr)

Wander-Fotoausstellung #EinlebenswerterOrt?

Wander-Fotoausstellung #EinlebenswerterOrt?
Datum 21.05.2019
Veranstalter: Veranstalter Jugendparlament Bad Säckingen
Veranstaltungsort: Anschrift In den Schaufenstern teilnehmender Geschäfte
Kategorien Ausstellungen, Kunst und Kultur, Politik & Verbände

im Hinblick auf die anstehenden Kommunal- und Europawahlen zeigen Jugendliche, was sie bewegt, was ihnen an der Stadt gefällt oder auch nicht.

Die Wanderausstellung findet vom 13. Mai bis 1. Juni in den teilnehmenden Geschäften in der Stadt statt:

Modehaus May, Behüt-Dich, ZeitGeist, Panoptikum, Parfümerie Ruthe, Schuhgeschäft Eiche & Klecer, Stadtapotheke, Café Melange, Farbenhaus Fritz, Foto Forstmeyer, Fuchsladen, Tourist-Info Bad Säckingen.

 

 

Wanderung mit dem DAV Hochrhein

Wanderung mit dem DAV Hochrhein
Datum 21.05.2019
Uhrzeit 09:15 Uhr bis 14:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter DAV Hochrhein - Seniorengruppe
Veranstaltungsort: Anschrift Abfahrt beim Penny-Martk
Kategorien Sport, Wanderungen & Führungen

Die Wanderungen:

  • Di, 2. Apr.: Von Fluh zu Fluh (CH)
  • Do, 4. Apr.: Todtnauer Wasserfall
  • Di, 9. Apr.: Zu den Windrädern auf dem Glaserkopf
  • Do, 11. Apr.: Markgräfler Land: Rund um Feuerbach
  • Di, 16. Apr.: Chriesibluest-Wanderung im Fricktal (CH-AG)
  • Do, 18. Apr.: Durch den Rhein- und Thur-Auen (CH-SH)
  • Di, 23. Apr.: Rund um den Tüllingerberg
  • Do, 25. Apr.: Auf Jura-Flühen und durch -Schluchten bei Mariastein (CH-SO)
  • Di, 30. Apr.: Rund um Wegenstetten (CH-AG)
  • Do, 2. Mai: Ravennaschlucht mit Heimatpfad
  • Di, 7. Mai: Walter-Wagner-Weg Todtnau
  • Do, 9. Mai: Über die Hohwehraschlucht und die Wehraquelle zur Rabenschlucht
  • Di, 14. Mai: Heidewuhr
  • Do, 16. Mai: Kalvarienberghöhe in Stühlingen
  • Di, 21. Mai: Rund um Herrischried
  • Do, 23. Mai: Hutpfad/Schlüchttal
  • Di, 28. Mai: Laufenburger Acht
  • Mi, 29. Mai: Zweiseenblick beim Äulemer Kreuz
  • Di, 4. Jun.: Rund um Gresgen
  • Do, 6. Jun.: Ruinen und alte Kurorte
  • Do, 13. Jun.: Zum Bildsteinfelsen im Albtal
  • Di, 18. Jun.: Alpenblumenblüte auf der Klewenalp und Wanderung zur Stockhütte (CH-NW)
  • Di, 25. Jun.: Über den Chriesiweg in Gipf-Oberfrick (CH)
  • Do, 27. Jun.: Wasserfallsteig

Alle genauen Informationen zu den jeweiligen Wanderungen, dem Tourenverlauf mit Abfahrtszeit, Dauer, Höhenmeter und Anmeldeinformationen finden Sie im Veranstaltungskalender des DAV hier: www.dav-hochrhein.de

Der Abfahrts-Treffpunkt der Wanderungen ist in der Regel beim Penny-Markt in Bad Säckingen.

Wander-Fotoausstellung #EinlebenswerterOrt?

Wander-Fotoausstellung #EinlebenswerterOrt?
Datum 22.05.2019
Veranstalter: Veranstalter Jugendparlament Bad Säckingen
Veranstaltungsort: Anschrift In den Schaufenstern teilnehmender Geschäfte
Kategorien Ausstellungen, Kunst und Kultur, Politik & Verbände

im Hinblick auf die anstehenden Kommunal- und Europawahlen zeigen Jugendliche, was sie bewegt, was ihnen an der Stadt gefällt oder auch nicht.

Die Wanderausstellung findet vom 13. Mai bis 1. Juni in den teilnehmenden Geschäften in der Stadt statt:

Modehaus May, Behüt-Dich, ZeitGeist, Panoptikum, Parfümerie Ruthe, Schuhgeschäft Eiche & Klecer, Stadtapotheke, Café Melange, Farbenhaus Fritz, Foto Forstmeyer, Fuchsladen, Tourist-Info Bad Säckingen.

 

 

Ausstellung "Freude am Leben . Hommage an die Bäume" Frau Claudia Aiylin Libor

Ausstellung "Freude am Leben . Hommage an die Bäume" Frau Claudia Aiylin Libor
Datum 22.05.2019
Uhrzeit 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Verein Haus Fischerzunft e.V. und Frau Claudia Aiylin Libor
Veranstaltungsort: Anschrift Haus Fischerzunft
frei
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Ausstellungen, Kunst und Kultur, Musik, Vereine

 Claudia Libor ist 1955 in Stuttgart geboren und die älteste Tochter von Ruth und Bernhard Dold. Aufgewachsen ist sie in Freiburg und hat dort Abitur und danach ein Studium in Chemie und  Biologie absolviert. Danach begann sie ein Graphikstudium und arbeitete zeitweise im Freiburger Theater als Bühnenbildnerin.

Es folgte ein Kunststudium an der Freien Kunstschule Nürtingen  ( FKN )

1985 wanderte Frau Libor nach ihrer Heirat in die Toskana aus und leitete dort sechs Jahre  ein Seminarhaus (Akku) für Kunst u. Kultur

Die traumhafte Landschaften und das Erleben der Geburt zweier Kinder in der Toskana inspirierten sie zum Malen und kreativem Leben. Die vielen fröhlichen Menschen in Italien waren sehr wichtig für ein gutes Lebensgefühl mit Kindern und als Künstlerin.

Der Schulbeginn der Kinder bewegte sie jedoch dazu, nach Deutschland zurückzukehren. Zuerst in Sulzburg, dann auf der Schweigmatt und Hausen i. W.

Der Wald und die vielen Gewässer des Schwarzwaldes und des Hotzenwaldes, die in der Kindheit schon eine große Rolle für ein kraftvolles Lebensgefühl spielten, (die Eltern fuhren in der Freiheitzeit gerne in den Schwarzwald hinauf,) entstanden bereits in der frühen Kindheit.

 Ihr Wahlspruch :

„ Im Natur-erleben spüre ich das größte Glücksgefühl des harmonischenim  Augenblick- Seins, die Wirkung der in seinen Formen so vollkommen ganzheitlichen Ur-Schöpfung auf unser Gemüt und unser ethisches Bewusstsein, die in  den Schöpfungen der Menschen gar nicht oder selten zu finden sind und die, wie wir alle erfahren, Störungen und Krankheit uns vielfach bescheren.

Ich erlebe schmerzlich, wie in den Städten vor allemeine gefährliche Entfremdung vom Urwesenhaften vor sich geht. Wir fallen da unweigerlich aus den Regeln der Schöpfung noch mehr heraus als wir es eh schon sind.“

Claudia Ailyn Libor studierte desweiteren  bei Professor Dr. Heinz Deuser in Hinterzarten die Arbeit am Tonfeld als Therapie für Kinder.

Der Beruf der Masseurin und Gesundheitsberaterin wurde ihr Broterwerb neben der Rolle als Mutter.

So entstanden über 20 Jahre  Bilder-Zyklen , zuletzt, Heilige Geometrie, Baumbotschaften und jetzt Hommage an die Bäume.

 Frau Claudia Ailyn Libor verwendet meist Erdpigmente und Aquarell oder Seidenmalfarben. Diese sind oft auf Sand gemalt sind, so dass die Farben intensiver leuchten, die Oberfläche, wie in der Natur niemals ganz glatt ist.

 

Website der Künstlerin: www.Artquid.com/Ailyn

 

 

27. April-25. Mai 2019

Öffnungszeiten: jeweils

Fr./Sa./So. 11-17h

Mi. 13 – 19h

 

Die Vernissage ist am 27.April 2019 – 17h

Und wird musikalisch von Christoph Pampuch – irische Bronzesaiten Harfe und Roland Kroell – Dulcimer mit keltischer Waldmusik umrahmt.

Wander-Fotoausstellung #EinlebenswerterOrt?

Wander-Fotoausstellung #EinlebenswerterOrt?
Datum 23.05.2019
Veranstalter: Veranstalter Jugendparlament Bad Säckingen
Veranstaltungsort: Anschrift In den Schaufenstern teilnehmender Geschäfte
Kategorien Ausstellungen, Kunst und Kultur, Politik & Verbände

im Hinblick auf die anstehenden Kommunal- und Europawahlen zeigen Jugendliche, was sie bewegt, was ihnen an der Stadt gefällt oder auch nicht.

Die Wanderausstellung findet vom 13. Mai bis 1. Juni in den teilnehmenden Geschäften in der Stadt statt:

Modehaus May, Behüt-Dich, ZeitGeist, Panoptikum, Parfümerie Ruthe, Schuhgeschäft Eiche & Klecer, Stadtapotheke, Café Melange, Farbenhaus Fritz, Foto Forstmeyer, Fuchsladen, Tourist-Info Bad Säckingen.

 

 

Wanderung mit dem DAV Hochrhein

Wanderung mit dem DAV Hochrhein
Datum 23.05.2019
Uhrzeit 09:15 Uhr bis 15:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter DAV Hochrhein - Seniorengruppe
Veranstaltungsort: Anschrift Abfahrt beim Penny-Martk
Kategorien Sport, Wanderungen & Führungen

Die Wanderungen:

  • Di, 2. Apr.: Von Fluh zu Fluh (CH)
  • Do, 4. Apr.: Todtnauer Wasserfall
  • Di, 9. Apr.: Zu den Windrädern auf dem Glaserkopf
  • Do, 11. Apr.: Markgräfler Land: Rund um Feuerbach
  • Di, 16. Apr.: Chriesibluest-Wanderung im Fricktal (CH-AG)
  • Do, 18. Apr.: Durch den Rhein- und Thur-Auen (CH-SH)
  • Di, 23. Apr.: Rund um den Tüllingerberg
  • Do, 25. Apr.: Auf Jura-Flühen und durch -Schluchten bei Mariastein (CH-SO)
  • Di, 30. Apr.: Rund um Wegenstetten (CH-AG)
  • Do, 2. Mai: Ravennaschlucht mit Heimatpfad
  • Di, 7. Mai: Walter-Wagner-Weg Todtnau
  • Do, 9. Mai: Über die Hohwehraschlucht und die Wehraquelle zur Rabenschlucht
  • Di, 14. Mai: Heidewuhr
  • Do, 16. Mai: Kalvarienberghöhe in Stühlingen
  • Di, 21. Mai: Rund um Herrischried
  • Do, 23. Mai: Hutpfad/Schlüchttal
  • Di, 28. Mai: Laufenburger Acht
  • Mi, 29. Mai: Zweiseenblick beim Äulemer Kreuz
  • Di, 4. Jun.: Rund um Gresgen
  • Do, 6. Jun.: Ruinen und alte Kurorte
  • Do, 13. Jun.: Zum Bildsteinfelsen im Albtal
  • Di, 18. Jun.: Alpenblumenblüte auf der Klewenalp und Wanderung zur Stockhütte (CH-NW)
  • Di, 25. Jun.: Über den Chriesiweg in Gipf-Oberfrick (CH)
  • Do, 27. Jun.: Wasserfallsteig

Alle genauen Informationen zu den jeweiligen Wanderungen, dem Tourenverlauf mit Abfahrtszeit, Dauer, Höhenmeter und Anmeldeinformationen finden Sie im Veranstaltungskalender des DAV hier: www.dav-hochrhein.de

Der Abfahrts-Treffpunkt der Wanderungen ist in der Regel beim Penny-Markt in Bad Säckingen.

Wander-Fotoausstellung #EinlebenswerterOrt?

Wander-Fotoausstellung #EinlebenswerterOrt?
Datum 24.05.2019
Veranstalter: Veranstalter Jugendparlament Bad Säckingen
Veranstaltungsort: Anschrift In den Schaufenstern teilnehmender Geschäfte
Kategorien Ausstellungen, Kunst und Kultur, Politik & Verbände

im Hinblick auf die anstehenden Kommunal- und Europawahlen zeigen Jugendliche, was sie bewegt, was ihnen an der Stadt gefällt oder auch nicht.

Die Wanderausstellung findet vom 13. Mai bis 1. Juni in den teilnehmenden Geschäften in der Stadt statt:

Modehaus May, Behüt-Dich, ZeitGeist, Panoptikum, Parfümerie Ruthe, Schuhgeschäft Eiche & Klecer, Stadtapotheke, Café Melange, Farbenhaus Fritz, Foto Forstmeyer, Fuchsladen, Tourist-Info Bad Säckingen.

 

 

Kinder- und Familienführung

Kinder- und Familienführung
Datum 24.05.2019
Uhrzeit 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Tourismus- und Kulturamt
Veranstaltungsort: Anschrift Haupteingang St. Fridolinsmünster
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Startseite, Wanderungen & Führungen

Eine Entdeckungsreise mit dem Trompeter

Mit einem „Miauz“ wird er Euch schon aus der Ferne begrüßen: Der wohl berühmteste Kater der Stadt, der grünäugige Kater Hiddigeigei. Er tapst von Fleck zu Fleck und entführt Euch spielerisch auf eine spannende Entdeckungstour durch die schöne, historische Altstadt. Mitgebracht wird der Kater vom „Trompeter von Säckingen“, einer der wohl bekanntesten Persönlichkeiten Bad Säckingens. Der Trompeter verrät einige Geheimnisse aus der Vergangenheit und gibt Rätsel auf, die Ihr während der unterhaltsamen Tour selbst lösen dürft. Seid gespannt und macht mit - Hiddigeigei wartet schon mit einem wohlwollenden Schnurren auf Euch!

Führerin: Melanie Bächle

Geeignet für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren. Jüngere Kinder sollten von einer Aufsichtsperson begleitet werden. Sehr empfehlenswert auch für Schulklassen, Kindergeburtstage etc.

Um Anmeldung wird gebeten beim Tourismus- und Kulturamt, Telefon: 07761 / 5683-0 oder per Email.

Termin eintragen

Sie können über unser Formular bequem und einfach Ihre Veranstaltung online melden. Diese wird dann nach Prüfung von unseren Mitarbeitern freigeschaltet. Bitte beachten Sie: Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte.

Veranstaltung online melden