Veranstaltungen & Events:

Veranstaltungen & Events:

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.
Daten laden
Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.
Daten laden

Hauptbereich

Münsterführung

Münsterführung
Datum 03.08.2020
Uhrzeit 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Veranstalter Tourismus- und Kulturamt
Telefonnummer frei
Adresse der Veranstaltung:
Haupteingang St. Fridolinsmünster
Münsterplatz
79713 Bad Säckingen
Beschreibung der Veranstaltung:

Der prachtvolle, im 17. und 18. Jahrhundert im Barockstil erneuerte Kirchenbau erinnert an die Größe und Bedeutung des einstigen Stiftes, das zur Gründung der Stadt geführt hat. Der Fridolinsschrein ist ein Juwel der Silberschmiedekunst. Wer die Schatzkammer des Münsters aufsucht, kann erahnen, welch großen Einfluss das ehemalige Stift mit seinen Fürstäbtissinnen und den Stiftsdamen aus zahlreichen Adelsgeschlechtern weithin ausübte.

Was nach der Säkularisierung des Stiftes im Jahre 1806 davon heute noch verblieben ist, sind erlesene Silber- und Goldschmiedearbeiten. Der „Fridolinsbecher“, bestehend aus zwei Bergkristallschalen und ein silbernes Hilariuskästchen, gehören zu den bemerkenswertesten Kunstwerken dieses Schatzes.

 

Natürlich unterliegen auch unsere Stadtführungen folgenden Infektionsschutz-Regeln:

  • Pro Stadtführung sind maximal 19 Teilnehmer zugelassen. Entgegen der bisherigen Praxis ist künftig auch für öffentliche Führungen eine vorherige Anmeldung bei uns vor Ort in der Tourist-Info erforderlich.
  • Innerhalb von Gebäuden wird ein Mund-Nasen-Schutz empfohlen.
  • Während der Stadtführung muss zu allen weiteren Personen, die sich im öffentlichen Raum aufhalten, ein Mindestabstand eingehalten werden.
  • Die Stadtführer und Stadtführerinnen sind berechtigt, Personen von der weiteren Führung auszuschließen, die sich nicht an die Infektionsschutzregeln handeln.

Termin eintragen

Sie können über unser Formular Ihre Veranstaltung online melden. Diese wird dann nach Prüfung von uns freigeschaltet. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte.

Veranstaltung melden