Veranstaltungen & Events:

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Daten laden
Daten laden

Hauptbereich

Kurzfilm-Matinée: Großes Kino, leckere Häppchen

Kurzfilm-Matinée: Großes Kino, leckere Häppchen
Datum 24.03.2019
Uhrzeit 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Veranstalter Förderfreunde des Gloria Theater
Telefonnummer Preis: 29 €, inkl. Sektempfang und Buffet
Adresse der Veranstaltung:
Gloria Theater Bad Säckingen
Friedrichstraße 21
79713 Bad Säckingen
Beschreibung der Veranstaltung:

Die Förderfreunde des Gloria-Theaters laden zur Kurzfilm-Matinée mit cineastischen und kulinarischen Highlights - am Sonntag, 24. März 2019

Wer das Kino liebt, der kommt bei der Gloria-Kurzfilm-Matinée in Bad Säckingen auf seine Kosten. Inzwischen ist es bereits gute Tradition, dass der Verein der Förderfreunde des Gloria-Theaters jeweils im Frühjahr dieses besondere Event auf die Beine stellt - und daran wird auch 2019 nicht gerüttelt. Am Sonntag, 24. März, ist es wieder soweit. Dann heißt es Film ab und guten Appetit. Denn außer herausragenden Kurzfilmen erwartet die Besucher auch ein leckeres Buffet, an dem sie sich stärken und verlustieren können. Es handelt sich um die vierte Ausgabe der Matinée.

Großes Kino in geballter Form, so lässt sich salopp der spezielle Reiz des Kurzfilm-Genres beschreiben. Die hochkonzentrierte Erzählweise fesselt den Zuschauer, teils mit sehr bewegenden, oftmals aber auch mit ausgesprochen humorvollen Geschichten. Insgesamt sechs Streifen mit Spielzeiten zwischen zwei und 15 Minuten Länge werden bei der Matinée in zwei Blöcken präsentiert - in der Pause dazwischen gibt’s in gewohnter Manier leckere Häppchen.

Mit dabei ist auch der achtminütige Film „Vestigia“ der Bad Säckinger Filmemacherin Hannah Stolze. Ihr neuestes Werk wurde bereits für mehrere Wettbewerbe nominiert. So lief er beim Videografika-Festival des baden-württembergischen Landesverbands des Bunds Deutscher Filmautoren, wo er prompt den Jugendförderpreis eingeheimst hat. Gespielt wurde er zudem beim Kurzfilmfestival “Girls Go Movie” in Mannheim sowie beim Camgaroo-Award in München, der als bedeutendster Independent-Filmpreis hierzulande gilt. „Wieder ist eine interessante und spannende Mischung herausgekommen bei der Auswahl der Filme”, sagt Gloria-Intendant Jochen Frank Schmidt. “Dass wir auch die Newcomerin Hannah Stolze hier aus Region im Programm haben, freut mich besonders”, so Schmidt weiter.

Wie immer gibt es bei dem Kino-Event, das gegen 14 Uhr endet, viel Raum, um sich ungezwungen über die Filme auszutauschen - etwa während des Essens. „Darüber hinaus sind zahlreiche Mitglieder der Förderfreunde  vor Ort, die gerne bereit sind, über ihre Ziele und Aufgaben zu sprechen und von ihrem Engagement zum Erhalt des Gloria-Theaters zu berichten”, sagt Gerd Lay, der Vorsitzende des Vereins.

Der Vorverkauf läuft. Erhältlich sind die Eintrittskarten wie gewohnt direkt im Gloria-­Theater über das Kartentelefon unter +49 7761 64 90 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Termin eintragen

Sie können über unser Formular bequem und einfach Ihre Veranstaltung online melden. Diese wird dann nach Prüfung von unseren Mitarbeitern freigeschaltet. Bitte beachten Sie: Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte.

Veranstaltung online melden