Prospektbestellung:

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Daten laden
Daten laden

Hauptbereich

Prospekte in der Übersicht

Stadterlebnismagazin 2019

Stadterlebnisse & Gastgeber (Magazin, A4)

Willkommen in derromantischen Trompeterstadt

Im badischen Süden, direkt an der Grenze zur Schweiz und Frankreich, liegt die Trompeterstadt Bad Säckin-gen. Der Dichter Joseph Victor von Scheffel machte die beschauliche Stadt einst berühmt, als er sein Vers-epos „Der Trompeter von Säckingen“ veröffentlichte. Es wurde ein Weltbestseller, woraus sogar ein Spiel-film und eine Oper wurde. Noch heute ist die Figur des Trompeters das Symbol der Stadt. Man findet sie gemeinsam mit dem Kater Hiddigeigei in der roman-tischen und atmosphärischen Altstadt. Im heutigen Schlosspark schlenderte einst das Liebes paar, das in Scheffels Epos besungen wird. Heute findet sich dort noch immer das Schloss Schönau, in dem das Hochrheinmuseum untergebracht ist.

Wir wünschen Ihnen auf der Entdeckungsreise durch unsere Stadt viel Vergnügen, spannende Ein-drücke und abwechslungsreiche Momente. Wir sind sicher, sie werden zahlreich sein.

Raderlebnisse

Booklet

Grenzenloses Radeln in allen Facetten

Hier ein kleines Rezeptheft mit Radtour-Vorschlägen rund um die Stadt Bad Säckingen - von gemütlich bis anspruchsvoll. Startpunkt der Radtouren ist immer der Bahnhof Bad Säckingen.

Dateien:

Wandererlebnisse

Booklet

Der beste Weg zur Gesundheitist der Wanderweg!

Hier ein kleines Rezeptheft mit Wandervorschlägen rund um Bad Säckingen von gemütlich bis anspruchsvoll. Startpunkt der Wanderungen ist immer der Bahnhof Bad Säckingen.

Dateien:

Ihre Gästekarte

Flyer

Die Konus-Gästekarte gibt freie Fahrt mit Bus und Bahn im gesamten Schwarzwald!

Das gibt es nur im Schwarzwald und es funktioniert ganz einfach:
Sie reisen an, meldensich bei Ihrem Gastgeber an und erhalten dann die Schwarzwald-Gästekarte mit dem KONUS-Symbol. Diese Gästekarte, die außerdem noch ermäßigten oderkostenlosen Eintritt in zahl-reiche Einrichtungen im gesamten Schwarzwald ermöglicht, gilt in Verbindung mit einem gültigen, amtlichen Lichtbildausweis während des eingetragenen Aufenthaltes für die angegebenen Personen als Fahrkarte in der 2. Klasse im Nahverkehr in allen Bussen und Bahnen der teilnehmenden Verkehrsverbünde. Die teilnehmenden Verkehrsverbünde und detaillierte Nutzungsbedingungen und Tourenvorschläge finden Sie auf www.konus-schwarzwald.info

Dateien:

St. Fridolinsmünster

Flyer

Barocke Zeiten

Die Welt, in der wir leben, ist laut, bunt und hektisch. Doch sobald sich die Tore des St. Fridolinsmünsters hinter seinem Besucher geschlossen haben, kehrt Ruhe ein, nach der man sich oftmals sehnt – für einige Augenblicke vielleicht auch Geborgenheit. Je länger dieser Augenblick dauert, desto mehr kann diese Kirche auf seine Besucher wirken. Nur das Geläut der mächtigen Glocken in den beiden Zwiebeltürmen hoch oben über den Dächern der Stadt dringen nach innen durch. Sie erinnern daran, dass das Leben draußen weitergeht.

In diesem barockisierten Münster beeindrucken die Wandgemälde ebenso wie die massiven, aus Stuckmarmor gefertigten Arbeiten an den hohen Wänden. Die Fresken, die Stuckarbeiten, Statuen und Bildnisse sind so zahlreich, dass es lange dauert, bis man alles entdeckt hat. Umso beeindruckender ist die Szenerie, wenn die Menschen in die-sen Mauern zu singen beginnen. Der Gottesdienst im Bad Säckinger St. Fridolinsmünster wird zu einem ganz be-sonderen Erlebnis, wann immer die mächtige Orgel hoch oben über den Kirchenbänken gefühlvoll die ersten Töne von sich gibt.

Holzbrücke Bad Säckingen

Flyer

Grenzenloses Erlebnis

Wer sie zum ersten Mal betritt, könnte vielleicht er-warten, dass sie knarzt, sich zumindest irgendwie hör-bar rührt. Sie dürfte es, schließlich ist sie über 400 Jahre alt. Doch die Bad Säckinger Holzbrücke ist dafür viel zu stolz. Auf ihren sechs Steinträgern hält sie jedem Besu-cheransturm statt – und jedem Unwetter. Dass sie die längste, überdachte Holzbrücke Europas ist, darauf ist man im Ort sehr stolz. Und auch bei den Besuchern der Stadt ist sie ein beliebtes Fotomotiv.

Nicht nur die kleinen Fußgänger machen sich einen Spaß, mitten auf der Brücke auf dem weißen Strich in zwei Ländern gleichzeitig zu stehen. Wo hat man dazu schon die Möglichkeit? Ihr zu Ehren gibt es alle zwei Jah-re das traditionelle Brückenfest, das auf dem Münster-platz stattfindet. Und auch an Silvester wird an beiden Seiten des Rheinufers das neue Jahr begrüßt. Die Brücke, das Feuerwerk, die Spiegelungen auf dem Rhein: Das sind zweifellos romanti

Stadtführungen

Flyer

Buchen Sie unsere Stadtführer/innen für Ihr privates Event oder nehmen Sie an zahlreichen öffentlichen Führungen teil. Wir freuen uns auf Sie!

Dateien:

Hochrheinmuseum Schloss Schönau

Flyer

Das Hochrheinmuseum Schloss Schönau in Bad Säckingen beherbergt verschiedene museale Abteilungen vom Parterre bis zum Dachgeschoss auf 5 Etagen.

Dateien:

Reisemobilstellplatz

Flyer

Herzlich willkommen auf unserem Reisemobilstellplatz!

Der Trompeter von Säckingen

Flyer

Erfahren Sie alle relavanten Informationen rund um den Trompeter von Säckingen.

Säckinger Kammermusik-Abende

Flyer

Konzertsaison 2019 / 2020

Dateien:

Kultur im Kursaal

Flyer

Kultursaison  2019 / 2020