Giro della città vecchia:

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Daten laden
Daten laden

Hauptbereich

Giro della città vecchia

1 Informazioni turistiche
Orario di apertura:  Da Lunedì a Venerdì dalle 9 alle 17, sabato dalle 9 alle 12

2 Stele storica
Il monumento moderno e l'opera d'arte dello scultore Klaus Ringwald mostrano impressionanti sculture in rilievo della storia della città su tre lati in rilievo: sul fondatore della città, San Fridolin, sulle antiche e moderne terme della città e, ovviamente, sulla storia d'amore del poeta Joseph Victor von Scheffel sul trombettista di Säckingen.

3 Torre di Gallus
La torre con le sue possenti mura fu costruita nel 1343 dopo una terribile alluvione come barriera protettiva contro le inondazioni del Reno e come sistema di difesa per le mura della città. Oggi è sede della corporazione dei carnevali e sede del tradizionale Säckingen Narrenzunft e, quindi, indiscusso "baluardo contro la malinconia".

4 Casa Fischerzunft
Questo storico edificio protetto del 1717 è una delle case più antich Di  proprietà della città di Bad Säckingen, è utilizzato come museo e sede espositiva per artisti e per eventi di ogni genere per promuovere la cultura e la conoscenza della storia della città.

Piazza della Cattedrale
Qui ebbe inizio la romantica storia d'amore del trombettista di Säckingen con la nobile Margaretha von Schönau. Numerosi ristoranti fiancheggiano la piazza e invitano a soffermarsi dietro la vista della cattedrale. La casa più eclatante della piazza è il ristorante "Fuchshöhle". L’edificio venne costruito nel 16° secolo, il dipinto sulla facciata è stato creato nel 1904 e mostra motivi di Scheffelepos.  Sulla Münsterplatz, oltre al mercato settimanale, più volte l'anno si svolgono festival ed eventi.
Suggerimento:  Siediti in uno dei tanti ristoranti della Münsterplatz. Osserva il colorato colorato trambusto di fronte allo splendido sfondo della Cattedrale di Fridolin e delle case circostanti.

5 Cattedrale di Fridolin
La potente e magnifica cattedrale barocca con le torri visibili in tutto il territorio riflette la dimensione e l'importanza della vecchia chiesa collegiata e del convento che sono all'origine della fondazione della città. Un'opera d'arte eccezionale è il reliquiario di Fridolin del 1764. Chiunque visiti il tesoro della cattedrale di San Fridolin può intuire la grande influenza che aveva in passato l'antico monastero, con le sue badesse e le signore del convento di molte famiglie aristocratiche.
Suggerimento:  Visita il reliquiario d'argento di San Fridolin e fai un tour delle antiche rovine della cattedrale. Non vedrai così solo la cripta, che altrimenti non è accessibile al pubblico, ma potrai anche salire nelle torri della cattedrale.

6 La tomba del trombettista Säckingen
Franz Werner Kirchhofer (1633-1690), e la cittadina e consigliera comunale Maria Ursula von Schönau (1632-1691), figlia del barone Otto Rudolph von Schönau, sono gli amanti storici della storia del "trombettista Säckingen". All’esterno della cattedrale, in una nicchia si può vedere il busto in rilievo di Scheffels e la lapide dei due. Questa lapide fu la vera ispirazione della poesia romantica.

7 Alter Hof
La vecchia corte tra la cattedrale di Fridolin e il Reno era un tempo un convento, che anticamente circondava il monastero della cattedrale. Fino al 15° secolo serviva come residenza per le badesse. Il suo design rinascimentale, in particolare i tipici dipinti di facciata possono essere ammirati nel loro stile originale dopo un lungo restauro.

8 La fontana del gatto Hiddigeigei
La vecchia fontana con una colonna d'acqua di recente creazione, in cui si erge in una posizione tesa una scultura del gatto Hiddigeigei, è opera di Alfred Sachs dell'anno 1978. 

9  Palazzo landberg Municipio
Questo edificio è stato costruito all'inizio del 19° secolo come Palazzo Landenberg dal barone Eusebio Franz sales de Landenberg e trasformato in scuola e municipio intorno al 1850.

10 Edificio abbaziale
Questo edificio tardo gotico, che fu commissionato dalle abadesse di  Aurag, fu costruito nel 1565-1575. Dopo la soppressione dell'abbazia nel 1806, fu riconvertita nel quartier generale granducale dell'ufficio distrettuale. Tra il 1936 e il 1972 è stata la sede dell'amministrazione locale di Säckingen. Dal 1974 è la sede del dipartimento dei lavori pubblici.

Rheinbrückstraße
La famosa via dello shopping nel centro storico di Bad Säckingen piena di piccoli negozi ed eleganti e graziosi caffè.
Suggerimento:  nel centro storico puoi scoprire qua e là un verso di Hiddigeigei sulla facciata di una casa o una scultura del gatto. Esiste anche un albergo che porta il nome di „Hotel Kater Hiddigeigei“ vicino al parco del castello, il cosiddetto luogo filosofico del famoso gatto della città.

11 Casa stile Rococò
La casa è decorata con stucchi e un ritratto di Maria e risale al 18° secolo.

12 Hallwyler Hof/Scheffelhaus
Alla fine della Rheinbrückenstraße, prima di raggiungere il ponte di legno si trova l'edificio dell’ordine dei cavalieri teutonici, oggi la „Hallwyler Hof “. Qui visse il poeta Joseph Victor von Scheffel  negli anni 1850-1851.

13 Ponte di legno
Questo ponte di oltre 400 anni sul fiume Reno che unisce alla comunità svizzera di Stein è con i suoi 200 metri di lunghezza, il ponte didi legno più lungo d’Europa. Il capomastro costruttore di ponti Blasius Baldischwiler ha costruito quest'opera al momento così ben conservata nel 1785 e nel 1803. Il ponte è stato distrutto in diverse occasioni, durante le guerre, dal disgelo e dalle inondazioni, ma è sempre stato ricostruito. I A proposito: Durante gli anni di guerra le provviste venivano trasportate dalla Svizzera attraverso questo ponte fino in Germania ed era il luogo degli accordi e dei colloqui segreti. Così, il ponte è diventato ciò che rappresenta oggi: Riunisce le popolazioni, anche dopo centinaia di anni. Imbarcati sul Reno con la nave passeggeri "Trompeter von Säckingen" e lasciati incantare dalla città dal ponte di legno sul Reno e dal nostro meraviglioso paesaggio dall'acqua.

14 Diebsturm
La Diebsturm, una torre dal disegno tonda e delicato, faceva parte delle mura della città di Bad Säckingen. Nel 17° secolo venne integrata nel sistema del castello di Schönau Nel 1864, il fabbricante di Säckingen Theodor Bally fece ricostruire il Diebsturm in stile neo-gotico. Dal 2005 questa romantica torre viene utilizzata per la celebrazione di matrimoni e ricevimenti civili.
Suggerimento:  Goditi la vista più bella del Reno e gli eccezionali monumenti della città dalla Diebsturm.

15 La casetta del tè
La casa del tè nel parco del castello con affreschi barocchi sul soffitto, progettata da Francesco Antonio Giorgioli, fu costruita intorno al 1720 come parte del complesso del palazzo Schönau in stile barocco. Oggi è una caffetteria molto visitata.

16 Cimitero Au
Il cimitero è servito come luogo di riposo per la popolazione di Säckingen dal 1815 fino al 1958, anno della sua chiusura. In esso riposano altre importanti personalità della città del 19° e 20° secolo.

17 La statua del trombettista
La statua del trombettista creata dallo scultore Heinrich Ruff nel 1876 sulla scala esterna del castello di Schönau è stata smantellata e restaurata. Purtroppo, non è più possibile lasciarla all’aperto e ha quindi trovato la sua nuova dimora nel castello. Un nuovo trombettista ha preso il suo posto.

18 Busto di Scheffel
Il busto in bronzo del poeta e cittadino onorario della città di Säckingen, Joseph Victor von Scheffel con una figura del trombettista a grandezza naturale è stata inaugurata nel 1901 sui gradini delle fondamenta della cattedrale. Nel 1941, durante la guerra, si è dovuto procedere alla fusione del trombettista per recuperare il metallo e il busto è stato trasferito nel parco del castello.

19 Castello Schönau
Il castello si trova nel mezzo di un parco idilliaco sulle rive del Reno ed è stato costruito nel 17° secolo dai signori di Schönau al posto di un castello con fossato. Sul lato ovest del castello sorge un padiglione per concerti e per spettacoli all'aperto. Qui si trova anche un cinema all’aperto. Nel castello si trovano le stanze di Scheffel, il museo della tromba e i musei della preistoria e la storia antica e contemporanea della città.

20 La fonte Narrenbrunnen
La fontana Narrenbrunnen in Rheinbrückstraße, creata dallo scultore Leonard Eder de Jurakalkstein nel 1972, mostra le figure carnevalesche di Bad Säckinger: il „Römer“, il „Siechenmännle“, il „Römer“, il „Siechenmännle“,
Suggerimento: Segui il piccolo fiume nella città lungo Steinbrückenstraße fino al frammento del ponte in granito rosso. Ricorda il ponte di pietra che si trova ancora oggi nel terreno sotto la strada. (Nel 1830 con la chiusura del braccio destro del Reno, il paesaggio urbano ha subito un notevole cambiamento). In Steinbrückenstraße si può anche trovare il "ritratto di un gatto con i topi" dello scultore Leonhard Eder e una figura del trombettista sulla facciata di un tetto.

Termine

Zeitraum

Wanderung mit dem DAV Hochrhein

Wanderung mit dem DAV Hochrhein
Datum 21.11.2019
Uhrzeit 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter DAV Hochrhein - Seniorengruppe
Veranstaltungsort: Anschrift Abfahrt am Penny-Markt
Kategorien Sport, Wanderungen & Führungen

Die Wanderungen:

  • Di, 5. Nov.: Hohe Flum
  • Do, 7. Nov.: Von Passwang auf den Vogelberg (CH-Jura)
  • Di, 12. Nov.: Von Wehr nach Hasel
  • Do, 14. Nov.: Froburg und Schloss Wartenfels (CH)
  • Di, 19. Nov.: Wolfsschlucht
  • Do, 21. Nov.: Auf den Chamben (CH-Jura)
  • Di, 26. Nov.: Von Prestenberg zum Weißenbachsattel
  • Do, 28. Nov.: Im Hinterland von Ehrsberg
  • Do, 5. Dez.: Den Dinkelberg auch kulianrisch erleben
  • Di, 10. Dez.: Über den Dinkelberg
  • Do, 12. Dez.: Winterwald und "Schöne Aussicht"

 

Alle genauen Informationen zu den jeweiligen Wanderungen, dem Tourenverlauf mit Abfahrtszeit, Dauer, Höhenmeter und Anmeldeinformationen finden Sie im Veranstaltungskalender des DAV hier: www.dav-hochrhein.de

Der Abfahrts-Treffpunkt der Wanderungen ist in der Regel beim Penny-Markt in Bad Säckingen.

Wanderung mit dem DAV Hochrhein

Wanderung mit dem DAV Hochrhein
Datum 26.11.2019
Uhrzeit 09:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter DAV Hochrhein - Seniorengruppe
Veranstaltungsort: Anschrift Abfahrt am Penny-Markt
Kategorien Sport, Wanderungen & Führungen

Die Wanderungen:

  • Di, 5. Nov.: Hohe Flum
  • Do, 7. Nov.: Von Passwang auf den Vogelberg (CH-Jura)
  • Di, 12. Nov.: Von Wehr nach Hasel
  • Do, 14. Nov.: Froburg und Schloss Wartenfels (CH)
  • Di, 19. Nov.: Wolfsschlucht
  • Do, 21. Nov.: Auf den Chamben (CH-Jura)
  • Di, 26. Nov.: Von Prestenberg zum Weißenbachsattel
  • Do, 28. Nov.: Im Hinterland von Ehrsberg
  • Do, 5. Dez.: Den Dinkelberg auch kulianrisch erleben
  • Di, 10. Dez.: Über den Dinkelberg
  • Do, 12. Dez.: Winterwald und "Schöne Aussicht"

 

Alle genauen Informationen zu den jeweiligen Wanderungen, dem Tourenverlauf mit Abfahrtszeit, Dauer, Höhenmeter und Anmeldeinformationen finden Sie im Veranstaltungskalender des DAV hier: www.dav-hochrhein.de

Der Abfahrts-Treffpunkt der Wanderungen ist in der Regel beim Penny-Markt in Bad Säckingen.

Wanderung mit dem DAV Hochrhein

Wanderung mit dem DAV Hochrhein
Datum 28.11.2019
Uhrzeit 09:00 Uhr bis 14:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter DAV Hochrhein - Seniorengruppe
Veranstaltungsort: Anschrift Abfahrt am Penny-Markt
Kategorien Sport, Wanderungen & Führungen

Die Wanderungen:

  • Di, 5. Nov.: Hohe Flum
  • Do, 7. Nov.: Von Passwang auf den Vogelberg (CH-Jura)
  • Di, 12. Nov.: Von Wehr nach Hasel
  • Do, 14. Nov.: Froburg und Schloss Wartenfels (CH)
  • Di, 19. Nov.: Wolfsschlucht
  • Do, 21. Nov.: Auf den Chamben (CH-Jura)
  • Di, 26. Nov.: Von Prestenberg zum Weißenbachsattel
  • Do, 28. Nov.: Im Hinterland von Ehrsberg
  • Do, 5. Dez.: Den Dinkelberg auch kulianrisch erleben
  • Di, 10. Dez.: Über den Dinkelberg
  • Do, 12. Dez.: Winterwald und "Schöne Aussicht"

 

Alle genauen Informationen zu den jeweiligen Wanderungen, dem Tourenverlauf mit Abfahrtszeit, Dauer, Höhenmeter und Anmeldeinformationen finden Sie im Veranstaltungskalender des DAV hier: www.dav-hochrhein.de

Der Abfahrts-Treffpunkt der Wanderungen ist in der Regel beim Penny-Markt in Bad Säckingen.

Rundgang durch die Altstadt

Rundgang durch die Altstadt
Datum 30.11.2019
Uhrzeit 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Tourismus- und Kulturamt Bad Säckingen
5 €/ erm. 3€
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Wanderungen & Führungen

Umrahmt von den Höhen des Schweizer Jura und des Schwarzwaldes liegt die ehemalige Inselstadt Bad Säckingen am Hochrhein. Gehen Sie mit unseren kompetenten Stadtführern 1,5 Stunden durch die romantische Altstadt mit ihren bezaubernden Gassen. Bestaunen Sie die barocke Pracht des St. Fridolinsmünsters mit dem einzigartigen Silberschrein des hl. Fridolin. Schlendern Sie über die längste gedeckte Holzbrücke Europas. Wussten Sie, dass diese auf einer Sonderbriefmarke der Deutschen und der Schweizer Post abgebildet ist?

Unsere Stadtführer zeigen und erklären Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in 1,5- stündigen Rundgang. Nehmen Sie sich danach noch Zeit für unsere schöne Stadt und genießen Sie bei einem erfrischenden Getränk den südlichen Flair des Münsterplatzes.

Münsterführung

Münsterführung
Datum 02.12.2019
Uhrzeit 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Tourismus- und Kulturamt
Veranstaltungsort: Anschrift Haupteingang St. Fridolinsmünster
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Wanderungen & Führungen, Startseite

Der prachtvolle, im 17. und 18. Jahrhundert im Barockstil erneuerte Kirchenbau erinnert an die Größe und Bedeutung des einstigen Stiftes, das zur Gründung der Stadt geführt hat. Der Fridolinsschrein ist ein Juwel der Silberschmiedekunst. Wer die Schatzkammer des Münsters aufsucht, kann erahnen, welch großen Einfluss das ehemalige Stift mit seinen Fürstäbtissinnen und den Stiftsdamen aus zahlreichen Adelsgeschlechtern weithin ausübte.

Was nach der Säkularisierung des Stiftes im Jahre 1806 davon heute noch verblieben ist, sind erlesene Silber- und Goldschmiedearbeiten. Der „Fridolinsbecher“, bestehend aus zwei Bergkristallschalen und ein silbernes Hilariuskästchen, gehören zu den bemerkenswertesten Kunstwerken dieses Schatzes.

Wanderung mit dem DAV Hochrhein

Wanderung mit dem DAV Hochrhein
Datum 05.12.2019
Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter DAV Hochrhein - Seniorengruppe
Veranstaltungsort: Anschrift Abfahrt am Penny-Markt
Kategorien Sport, Wanderungen & Führungen

Die Wanderungen:

  • Di, 5. Nov.: Hohe Flum
  • Do, 7. Nov.: Von Passwang auf den Vogelberg (CH-Jura)
  • Di, 12. Nov.: Von Wehr nach Hasel
  • Do, 14. Nov.: Froburg und Schloss Wartenfels (CH)
  • Di, 19. Nov.: Wolfsschlucht
  • Do, 21. Nov.: Auf den Chamben (CH-Jura)
  • Di, 26. Nov.: Von Prestenberg zum Weißenbachsattel
  • Do, 28. Nov.: Im Hinterland von Ehrsberg
  • Do, 5. Dez.: Den Dinkelberg auch kulianrisch erleben
  • Di, 10. Dez.: Über den Dinkelberg
  • Do, 12. Dez.: Winterwald und "Schöne Aussicht"

 

Alle genauen Informationen zu den jeweiligen Wanderungen, dem Tourenverlauf mit Abfahrtszeit, Dauer, Höhenmeter und Anmeldeinformationen finden Sie im Veranstaltungskalender des DAV hier: www.dav-hochrhein.de

Der Abfahrts-Treffpunkt der Wanderungen ist in der Regel beim Penny-Markt in Bad Säckingen.

Nikolaus-Kinderführung mit dem Trompeter

Nikolaus-Kinderführung mit dem Trompeter
Datum 06.12.2019
Uhrzeit 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Tourismus- und Kulturamt Bad Säckingent
Veranstaltungsort: Anschrift Tourismus- und Kulturamt
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Wanderungen & Führungen, Startseite

Mit einem „Miauz“ wird er Euch schon aus der Ferne begrüßen: Der wohl berühmteste Kater der Stadt, der grünäugige Kater Hiddigeigei. Er tapst von Fleck zu Fleck und entführt Euch spielerisch auf eine spannende Entdeckungstour durch die schöne, historische Altstadt.

Mitgebracht wird der Kater vom „Trompeter von Säckingen“, einer der wohl bekanntesten Persönlichkeiten Bad Säckingens. Der Trompeter verrät einige Geheimnisse aus der Vergangenheit und
gibt Rätsel auf, die Ihr während der unterhaltsamen Tour selbst lösen dürft. Seid gespannt und macht mit - Hiddigeigei wartet schon mit einem wohlwollenden Schnurren auf Euch!

Außerdem gibt es an diesem Tag noch Besuch von einem besonderen Mann: Im Anschluss an die Führung kommt der Nikolaus vorbei und verteilt eine kleine Überraschung an die teilnehmenden Kinder!

Treffpunkt: Tourist-Information (Waldshuterstr. 20). Anmeldung bis zum 4.12.2019 bei der Tourist-Info, 07761 5683-0. Preis: 5,- Euro pro Kind, 3,- Euro pro begleitendem Erwachsenen.

Wir freuen uns auf Euch! :)

Wanderung mit dem DAV Hochrhein

Wanderung mit dem DAV Hochrhein
Datum 10.12.2019
Uhrzeit 09:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter DAV Hochrhein - Seniorengruppe
Veranstaltungsort: Anschrift Abfahrt am Penny-Markt
Kategorien Sport, Wanderungen & Führungen

Die Wanderungen:

  • Di, 5. Nov.: Hohe Flum
  • Do, 7. Nov.: Von Passwang auf den Vogelberg (CH-Jura)
  • Di, 12. Nov.: Von Wehr nach Hasel
  • Do, 14. Nov.: Froburg und Schloss Wartenfels (CH)
  • Di, 19. Nov.: Wolfsschlucht
  • Do, 21. Nov.: Auf den Chamben (CH-Jura)
  • Di, 26. Nov.: Von Prestenberg zum Weißenbachsattel
  • Do, 28. Nov.: Im Hinterland von Ehrsberg
  • Do, 5. Dez.: Den Dinkelberg auch kulianrisch erleben
  • Di, 10. Dez.: Über den Dinkelberg
  • Do, 12. Dez.: Winterwald und "Schöne Aussicht"

 

Alle genauen Informationen zu den jeweiligen Wanderungen, dem Tourenverlauf mit Abfahrtszeit, Dauer, Höhenmeter und Anmeldeinformationen finden Sie im Veranstaltungskalender des DAV hier: www.dav-hochrhein.de

Der Abfahrts-Treffpunkt der Wanderungen ist in der Regel beim Penny-Markt in Bad Säckingen.

Wanderung mit dem DAV Hochrhein

Wanderung mit dem DAV Hochrhein
Datum 12.12.2019
Uhrzeit 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter DAV Hochrhein - Seniorengruppe
Veranstaltungsort: Anschrift Abfahrt am Penny-Markt
Kategorien Sport, Wanderungen & Führungen

Die Wanderungen:

  • Di, 5. Nov.: Hohe Flum
  • Do, 7. Nov.: Von Passwang auf den Vogelberg (CH-Jura)
  • Di, 12. Nov.: Von Wehr nach Hasel
  • Do, 14. Nov.: Froburg und Schloss Wartenfels (CH)
  • Di, 19. Nov.: Wolfsschlucht
  • Do, 21. Nov.: Auf den Chamben (CH-Jura)
  • Di, 26. Nov.: Von Prestenberg zum Weißenbachsattel
  • Do, 28. Nov.: Im Hinterland von Ehrsberg
  • Do, 5. Dez.: Den Dinkelberg auch kulianrisch erleben
  • Di, 10. Dez.: Über den Dinkelberg
  • Do, 12. Dez.: Winterwald und "Schöne Aussicht"

 

Alle genauen Informationen zu den jeweiligen Wanderungen, dem Tourenverlauf mit Abfahrtszeit, Dauer, Höhenmeter und Anmeldeinformationen finden Sie im Veranstaltungskalender des DAV hier: www.dav-hochrhein.de

Der Abfahrts-Treffpunkt der Wanderungen ist in der Regel beim Penny-Markt in Bad Säckingen.

Rundgang durch die Altstadt

Rundgang durch die Altstadt
Datum 14.12.2019
Uhrzeit 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Tourismus- und Kulturamt Bad Säckingen
5 €/ erm. 3€
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Wanderungen & Führungen

Umrahmt von den Höhen des Schweizer Jura und des Schwarzwaldes liegt die ehemalige Inselstadt Bad Säckingen am Hochrhein. Gehen Sie mit unseren kompetenten Stadtführern 1,5 Stunden durch die romantische Altstadt mit ihren bezaubernden Gassen. Bestaunen Sie die barocke Pracht des St. Fridolinsmünsters mit dem einzigartigen Silberschrein des hl. Fridolin. Schlendern Sie über die längste gedeckte Holzbrücke Europas. Wussten Sie, dass diese auf einer Sonderbriefmarke der Deutschen und der Schweizer Post abgebildet ist?

Unsere Stadtführer zeigen und erklären Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in 1,5- stündigen Rundgang. Nehmen Sie sich danach noch Zeit für unsere schöne Stadt und genießen Sie bei einem erfrischenden Getränk den südlichen Flair des Münsterplatzes.